News



Toby Meyer                                Mini Gschicht mit Gott

Am Sonntag 5. November 2017 um 10.00 Uhr im GH Ennenda (Gesellschaftshaus, Bahnhofstrasse 2, 8755 Ennenda)

Der Sänger Toby Meyer macht mit seiner "Tour 2017" auch Halt im Glarnerland. Unter dem Titel "Mini Gschicht mit Gott... ungeplant oder doch geplant geboren?" singt, spielt und erzählt er aus seinem Leben. Einen Vorgeschmackt auf das was uns erwartet finden wir in seinem "Making of Clip":

https://www.dropbox.com/sh/5t5lytmxbjtx173/AAAb9qixbOgFqbSYjnzzb9nSa?dl=0

Download
Sonntag, 5. November 2017
2017-1105-Flyer-Toby-Meyer-GH-Ennenda-A5
Adobe Acrobat Dokument 521.7 KB


Kreativ - Kurs (Flyer folgt!) Adventskränze und Gestecke

Wann: Dienstag, 28. November 2017 um 13.30 bis 16.30 Uhr

                                                                  um 19.00 bis 22.00 Uhr

Mittwochnachmittag 29. Nov. 2017 um 13.30 Uhr für Kinder

Ort: FEG Ennenda

Hohlensteinstrasse 7

8755 Ennenda

www.feg-ennenda.ch

 

Was: Unter Anleitung entstehen prächtige Adventskränze und Gestecke.

Kursleitung: Ursi Henseler und Elisabeth Habegger

Mitbringen wenn vorhanden: lmmergrüne Zweige (Tannenzweige, Thuja, Buchs, usw.), getrocknete Natur-materialien (Tannenzapfen, Blumen, Moos, usw.), Weihnachts-deko, Gartenschere. Für einen Adventskranz: Kerzen sind selber mitzubringen, ev. Strohkranz
(Wir stellen sonst selber einen Kranz aus Zeitungspapier her.).

Kurskosten:  Fr. 10.- plus Material, je nach Aufwand

Anmeldung sobald wie möglich, spätestens aber bis

19. November 2017 an:

Ursi Henseler, Fuchsgut 24, 8754 Netstal

Tel. 055 442 79 69

Email: u.henseler(at)greenmail.ch




Das war die HolzBauWelt 2017

Am Samstag, 24. Juni 2017 von 10.00 - 16.00 Uhr waren wir auf dem Rathausplatz in Glarus zu Gast...

BAUEN, BAUEN, BAUEN....!

Im Rahmen von "Sommer in der Stadt Glarus 2017" bauten wir mit mehreren tausend Holzklötzchen der HolzBauWelt vom Bibellesebund meterhohe Türme, Tore, Häuser, Stadtmauern... Viele Kinder und ihre Begleitpersonen bauten mit grosser Begeisterung mit. Natürlich wurde auch mit Spannung auf die Verlosungen um 12.30 Uhr und 15.30 Uhr gewartet, an dem verraten wurde, wer beim Bauwettbewerb einen speziellen Preis gewonnen hatte. Danach folgte vor dem grossen Abschluss - Einsturzspektakel und dem Aufräumen noch eine spannende Geschichte. Kurz es war ein rundum gelungener Tag.

-> Beim Video rechts unten folgt nach dem Countdown eine Zeitlupenaufnahme, beobachte nachdem es still wird genau, wie das eingemauerte Kind entkommt ...


Download video: MP4 format